Feste Zähne an einem Tag

Feste Zähne und ein sympathisches Lächeln geben uns Selbstsicherheit und ein hohes Maß an Lebensqualität. Die Zähne sind unsere persönliche Visitenkarte, aber auch ein Pfeiler unserer Gesundheit. Doch für viele Menschen mit herausnehmbarem Zahnersatz ist ein befreites Lachen nicht möglich. Einzelne oder ganze Teile des Gaumens sind mit einer Prothesenbasis abgedeckt, der Zahnersatz sitzt nicht richtig, drückt oder wackelt und stört beim Essen oder Sprechen. Häufig ist allein die Tatsache, eine herausnehmbare Prothese zu tragen, für viele Patienten äußerst unangenehm.

 

Genießen auch Sie die Vorteile FESTER ZÄHNE mit dem All-on-4® - Konzept

  • Sofort feste Zähne an einem Tag  - sofort spürbare Lebensqualität

  • Stabil sitzender und ästhetisch hochwertiger Zahnersatz ohne Gaumenplatte mit dem Sie sofort wieder essen, trinken und sprechen können

  • Schmerzfreie und schonende Behandlung

  • Kurzer Behandlungszeitraum, da ohne Knochenaufbau

  • Geringere Kosten durch weniger Eingriffe, geringere Implantat-Anzahl und keine aufwendigen Knochenaufbauten

  • Zuverlässiges Behandlungskonzept, wissenschaftlich bewährt und dokumentiert, in unserer Praxis vielfach praktiziert

  • Langer Halt bei richtiger Pflege

 

Feste Zähne – an einem Tag!

Mit dem innovativen All-on-4® - Konzept ermöglichen wir unseren Patienten innerhalb eines Tages feste neue Zähne. Schon am Abend der Implantation ist es möglich zu essen und zu trinken! So wird Lebensqualität vom ersten Tag an wieder spürbar.

 

Bei dem All-on-4® - Verfahren werden in einen zahnlosen Kiefer 4 Implantate eingesetzt, auf die am gleichen Tag eine feste, provisorische Brücke aufgeschraubt wird. Falls vorhanden, können im selben Eingriff noch verbliebene, nicht erhaltenswerte Zähne entfernt werden.

 

Im Gegensatz zum klassischen Implantationsverfahren, bei dem nicht selten ausgedehnte Knochenaufbauverfahren erforderlich sind und bei dem die Patienten einige Wochen oder Monate mit zeitweiliger Zahnlosigkeit und wackligen Provisorien zurecht kommen müssen, bevor die Implantate eingeheilt und belastbar sind, entfallen diese lästigen Begleitumstände beim Therapieverfahren „Feste Zähne an einem Tag“ fast vollständig. Man kann sofort nahezu alles essen und trinken und ohne Einschränkungen normal sprechen.

 

Dieses Konzept der „Sofortversorgung“ reduziert die Belastungen für unsere Patienten deutlich und ist für viele Menschen ein entscheidendes Kriterium, sich für das All-on-4® - Verfahren zu entscheiden.

 

Sobald die Implantate – nach etwa drei bis sechs Monaten – fest in den Kiefer eingeheilt sind, wird das Provisorium in einer zweiten Behandlungsphase gegen den endgültigen, individuell für Sie angefertigten Zahnersatz ausgetauscht. Dieser wird computergestützt und je nach Auswahl aus Titan, Keramik und Hochleistungskunststoffen in unserem praxiseigenen Meisterlabor für Sie maßgefertigt. In Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Zahntechnikern erhalten Ihre neuen, festen Zähne ein absolut natürliches Aussehen.

 

Das All-on-4® Konzept beinhaltet:

  • Entfernung nicht mehr erhaltungswürdiger Zähne

  • Einbringen von 4 Implantaten

    (bei ungünstigen Voraussetzungen im Oberkiefer 6 Implantate - "All-on-6")

  • Sofortversorgung mit festsitzendem Interims-Zahnersatz

  • Abschluss der Behandlung innerhalb von 24 Stunden

 

Voraussetzung für diese Technik:

  • Nicht erhaltungswürdige Restbezahnung bzw. völlige Zahnlosigkeit im betroffenen Kiefer

  • Ausreichendes Knochenangebot und Knochenfestigkeit, welches im Vorfeld durch ein dreidimensionales Röntgenbild (DVT) überprüft wird

  • Detailiertes Beratungsgespräch mit dem Patienten zum Ausschluss eventueller Risiken


Ihr Weg zu festen neuen Zähnen

      1. Befunderhebung und individuelle Beratung

      2. Besprechung des Heil- und Kostenplans, des Behandlungsablaufs, der Risiken und Alternativen

      3. Individuelle Planung und Anfertigung dreidimensionaler Röntgenbilder (DVT)

      4. Der OP-Tag: feste neue Zähne an einem Tag.

          So könnte Ihr individueller OP-Tag aussehen

                8:15 Uhr              Begrüßung in unserer Praxis

                8:30 Uhr              Einleitung der Anästhesie und Beginn der Operation

                11:00 Uhr            Ende des Eingriffs

                17.00 Uhr            Sie erhalten Ihre neuen festen Zähne

                17.30 Uhr            Sie verlassen in Begleitung unsere Praxis und freuen sich auf ein

                                          Abendessen mit Ihren neuen Zähnen

      5. Die Nachuntersuchung: Kontrolltermin eine Woche nach der Operation.

      6. Drei Wochen nach der OP: der zweite Kontrolltermin.

      7. Vier bis sechs Monate nach der OP: Kontrolle und Herstellung des definitiven Zahnersatzes.

 

Schöne Zähne ein Leben lang

Ihre neuen, festen Zähne sind kein Fremdkörper, sondern gehören zu Ihnen wie Ihre eigenen Zähne – und genauso sollten sie auch behandelt und gepflegt werden. Um das Zahnfleisch und den Kieferknochen langfristig gesund zu erhalten, sind sorgfältiges Zähneputzen und die regelmäßige Anwendung von Interdentalbürstchen und spezieller Zahnseide empfehlenswert.

Außer einer guten Dentalhygiene empfehlen wir Ihnen, zwei bis drei Mal im Jahr einen Kontrolltermin in unserer Praxis mit professioneller Reinigung des Zahnersatzes durchführen zu lassen. Unsere Prophylaxeassistentinnen reinigen dabei die Zähne und Implantate mit der neuen Guided Biofilm Therapy Methode absolut sicher und schmerzfrei.